News Archiv

14.01.2015

Internationale Konferenz zum EU Projekt "Austausch menschlicher Quellen in der Pflege im Rahmen der EU, Deutschland und Tschechien"

Am 13. Januar 2015 trafen sich die Konferenzteilnehmer in den Räumlichkeiten des Pflegewerk Senioren Centrum Turmstraße zum Informationsaustausch.

Vertreter der stationären Einrichtungen sowie der ambulanten Dienste aus Deutschland und Tschechien diskutierten den ganzen Tag gemeinsam darüber, wie man am besten das Projekt tschechische Schüler in der Pflege in Deutschland zu integrieren, ausweiten kann.

2014 kamen die Schüler hauptsächlich im stationären Bereich zum Einsatz, jetzt bekommen sie auch die Chance, in der ambulanten Pflege tätig zu sein. Gemeinsam arbeiteten die Verantwortlichen eine in beiden Bereichen einheitliche Vorgehensweise aus, um den Einsatz der Schüler für das Jahr 2015 zu optimieren. Dabei wurde auch ein Informationsheft mit den neu ausgearbeiteten Standards für neue Krankenpflegeschulen erstellt und die Aufgaben wurden gleichermaßen auf die Schulen und die Einrichtungen verteilt.

Über 2200 Stunden haben die Schüler im letzten Jahr abgeleistet, die hauptsächlich der 1:1 Betreuung unserer Bewohner zugute kamen.  Auch haben sich die tschechischen Schüler sehr darüber gefreut, dass sich ihre Deutschkenntnisse sehr verbessert haben und es überhaupt keine Sprachbarrieren mehr gibt!

Die Konferenz war ein großer Erfolg. Sie hat gezeigt, wie erfolgreich das Projekt tschechische Schüler im Pflegewerk bereits läuft! Das nächste Treffen ist für November 2015 geplant.

                            

mehr Fotos sehen Sie in unserer Galerie

‹ zurück