News Archiv

16.01.2014

Brandenburgs Sozialminister Baaske zu Besuch in Sozialstation Sternidyll

Hoher Besuch am 16. Januar 2014 in der Potsdamer Sozialstation Sternidyll.

Brandenburgs Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie,  Günter Baaske hatte sein Kommen angekündigt. Anlass des Besuchs war die Prüfung des MDK (medizinischer Dienst der Krankenkassen), der er einen ganzen Tag lang beiwohnte.

Als Sozialminister, der auch den Bereich Pflege zu verantworten hat, wolle er umfassend informiert sein. Er habe sich bereits einiges Praxiswissen durch diverse Praktika in der Pflege angeeignet, das ihm bei Koalitionsverhandlungen sehr nützlich war.

Zuammen mit Rita Reule vom MDK besuchte Günter Baaske eine, per Zufallsgenerator ausgewählte Pflegebedürftige, die von der Sozialstation Sternidyll betreut wird.

Ein Mal im Jahr prüft der MDK bei jeder Sozialstation die Qualität der Pflege,  die Ergebnisse werden veröffentlicht und sind auch auf unserer Internetseite nachzulesen. Sobald die aktuelle Prüfnote ermittelt wurde, lesen Sie sie hier.

 

 

Brandeburgs Sozialminister

Günter Baaske zusammen

mit Regionalleitung Gonuel Keles

‹ zurück